Saastal 2o14
































Eis und Eisen


Eis und Eisen, Genuss und Gipfel, alles ist dabei. Wir gehen vier Tage ins Saastal - im zweiten Versuch bei gigantischem Wetter.

Wir treffen uns im Rhonetal in Visp, fahren mit dem Postauto nach Visperterminen und beginnen mit einem ganz entspannten Nachmittagsspaziergang hinueber nach Gspon. Auch der zweite Tag steht fuer Genuss auf dem Walser Hoehenweg hinauf zur Weissmieshuette. Dann geht es aber in die Eisen, ein grandioser Klettersteig bringt uns hinauf zum Jegihorn, 32o6m. Und der vierte Tag setzt dem Ganzen noch den Gipfel des Weissmies, 4o23m, auf. Anschliessend geht es entweder hinab nach Saas Almagell oder zurueck zum Hohsaashaus.

weiter ...































Saastal 2o14































Saastal 2o14
































Donnerstag, 11. September

Visperterminen, 1378m ' Gspon, 1893m.

Freitag, 12. September

Walser Hoehenweg ' Weissmieshuette, 2726m.

Samstag, 13. September

Panoramaklettersteig ' Jegihorn, 32o6m ' Weissmieshuette ' Hohsaashaus, 3o98m.

Sonntag, 14. September

Weissmies, 4o23m ' Hohsaashaus oder Zwischbergenpass, 3268m ' Saas Almagell, 1672m.

weiter ...































Saastal 2o14































Saastal 2o14































Saastal 2o14































Saastal 2o14































Saastal 2o14